Der Rockchor

Der Rockchor Speyer ist der erste seiner Art, der ausschließlich Rockmusik singt.
Der Chor startete im November 2009 und steht unter der Leitung von Joe Völker, einem Vollblutmusiker. Joe Völker ist Dirigent, Pianist, Arrangeur, und ist am Schauspielhaus des Nationaltheaters Mannheim als musikalischer Leiter tätig.

Im Rockchor Speyer singen aktuell ca. 132 Sängerinnen und Sänger. Die Songs, welche alle eigens für den Chor arrangiert werden sind in der Regel vierstimmig gesetzt. Teileweise auch fünf- oder sechsstimmig. Die Stimmlagen sind Alt 1 u. 2, Bass, Sopran 1 u. 2 und Tenor.

Das Repertoire des Chors setzt sich ausschließlich aus Rockmusik zusammen. Weltbekannte neue und alte Rocksongs namhafter Gruppen. Die Chorprobe findet immer dienstags statt.

Proberaum ist der Pfarrsaal von St. Konrad in Speyer-Nord, Straße: Am Anger
Probezeit: 20.00 bis 22.00 Uhr

Jeder ist noch herzlich eingeladen beim Chor mitzumachen. Einfach kommen und mitsingen. Wichtig: Spaß an dieser Art der Musik und Lust am Singen.

Kontakt: Frank Ableiter, Tel: 06232-294199, Mail: FrankTAB@web.de

Das Repertoire des Rockchors

Hot summer night von Meatloaf
(gespendet von Jürgen und Margarete Buhl)

I love Rock'n'Roll von Joan Jett & The Blackhearts
(gespendet von Frank Ableiter, Organisator des Rockchors Speyer)

Blinded by the light von Manfred Mann
(gespendet von FA-Finanzen Frank Ableiter, www.FA-Finanzen.de)

I don´t wanna miss a thing von Aerosmith
(gespendet von der Bürgergemeinschaft Speyer)

Livin´ on a prayer von Bon Jovi
(gespendet von HAPEGA Anhängerpark)

Bring me some water von Melissa Etheridge
(gespendet von Monika Kabs, Bürgermeisterin der Stadt Speyer)

Rock in Roll all over the world von Status Quo
(gespendet von Dr. Markus Wintterle)

Dust in the wind von Kansas
(gespendet vom Anneli Baust)

Somebody to love von Queen
(gespendet von Friedolin Baudy)

Let me entertain you von Robbie Williams
(gespendet von MARK HERB Einzigartige Fahrräder, www.fahrrad-herb.de)

Highway to hell von ACDC
(gespendet von Helmut Schön GmbH)

So what von Pink!
(gespendet vom Anneli Baust )

Cold as ice von Foreigner
(gespendet von Holfelder Languages)

We´re not gonna take it von Twisted Sister
(gespendet von SCHULZ SPEYER Bibliothekstechnik AG (www.schulzspeyer.de)

Here I go again von Whitesnake
(gespendet von Claus Ableiter)

The Show must go on von Queen
(gespendet von Steuerberater -Sozietät ADRIAN & BECK)

Hold the line von Toto
(gespendet von Lotos Teich Speyer GmbH)

Smoke on the water von Deep Purple
(gespendet von Anneli Baust )

Losing my religions von R.E.M.
(gespendet von Jester Zimmerei und Gerüstbau GmbH & Co.KG)

Summer of 69 von Brian Adams.
(gespendet von Andrea und Ulrich Kluger)

Rolling in the deep von Adele.
(gespendet von Triple A: Alexandra Altpeter, Annick Schall und Andrea Trost)

Whatever you want von Status Quo
(gespendet von Fa. Dorsch&Kobler Wohnbau GmbH)

Eye oft the tiger von Survivor
(gespendet von Jutta Ableiter, www.beratung-zum-glueck.de)

I want it all von Queen
(gespendet von FA Finanzen Frank Ableiter, www.FA-Finanzen.de)

Since you been gone von Rainbow
(gespendet von Dr. Markus Wintterle)

All summer long von Kid Rock
(gespendet von Angie und Michael Nürnberg)

Time von Pink Floyd
(gespendet von Rolf W. Ulrich, www.ulrich-kopieren-drucken-faxen.de)

Halleluja von Leonard Cohen
(gespendet von Greiner Consulting)